Teleskop- und Mikroskop-Zentrum **** A-1050 Wien, Schönbrunnerstr. 96, Tel:+43 699 1197 0808, **** A-4020 Linz, Gärtnerstr. 16, Tel:+43 732 65 15 78        






Anmelden         
  Suchen:
Preis (min-max)
-

  Marke (Hersteller)



MikT2


Wir sind für Sie da:

A-1050 Wien, Schönbrunnerstr. 96:
Tel: +43 699 11970808
shop-wien@teleskop-austria.com
Karte und Wegbeschreibung

A-4020 Linz, Gärtnerstr. 16:
Tel: +43 676 5457994
shop-linz@teleskop-austria.com
Karte und Wegbeschreibung



PAYPAL Form (in Arbeit)



LINKS:

Impressum (Gewerbereg.-Auszug)
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Haftungsausschluss

... über uns (pdf)

Katalog herunterladen (48 Seiten)


www.teleskop-austria.at/SHOP/ - Okularseitige Zub. - Adapterlösungen (Astro) - (T2dist20 / adap-langt2-nn)

T2dist20 DISTANZRING T2 mit 2,0mm Lichtweg aus Aluminium-Legierung (kein Kunststoff!)
Lacerta T2dist20 Fornax Fornax
Anfang: T2
Ende: T2
Lichtweg: 02mm
Woanders billiger gesehen?
Bitte senden Sie uns den Link zum lieferbaren Artikel unseres Mitbewerbers und lassen Sie sich binnen 24h von unserem Angebot überraschen! weiter...
2,-€ Kosárba

Produktbeschreibung Empfohlenes Zubehör Bilder Support Lagerbestand

Produktbeschreibung

T2 Verlängerungshülsen(adap-langt2-nn)


T2 Verlängerungshülsen

T2 Verlängerungshülsen



T2 Verlängerungshülsen

Wir bieten Verlängerungshülsen in sehr guter mechanischer Fertigungsqualität an. Die T2 Ringe sind die wichtigsten Verbindungselemente, wenn es um Astrofotografie geht. Im Vergleich zu Steckhülsen-Verlängerungen kippen die zusammenschraubbaren Verlängerungen nicht, und die Kamera bleibt garantiert in der optischen Achse. Neben den verschieden langen T2-T2 Adaptern (6mm, 8mm, 10mm, 15mm, 20-30mm variable, 37mm, oder 62 mm lang), bieten wir auch Distanzringe (0,3mm, 0,5mm, 1mm und 2mm) negativ-negativ Konverter und sogar positiv-positiv Umkehrung an.
Warum haben unsere T2 Verlängerungen genau diese Länge?
- Mit einem Adapterpaar von 6mm, 8mm, oder 10mm (2 vom 3 frei gewählt), kombiniert mit einem zusätzlichen Distancering erreichen Sie zwischen 6mm bis 21mm ALLE Abstände (z.B. 17mm = 10mm + 6mm + Distancering, usw...).
- 37mm ist fast genau das Unterschied zwischen die Komakorrektor- und C-Mount-Auflagemass (55 - 17,5 = 37,5mm). Die freie Spielraum von 0,5mm (37,5 - 37) wird für Feintunning verwendet.
- Die variable Verlängerung von 20 bis 30mm schliesst die Lücke zwischen die beide Faktoren
- 62mm ist nach Kundenrückmeldungen die meistgewünschte Verlängerungshülse, wenn es um Projektion geht

Wir können auch Sonderanfertigungen anbieten - nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit uns auf!

T2 Verlängerungshülsen

Ähnliche Konfigurationen

T2T2n 25,-€
T2-T2 KONVERTER (Negativ-Negativ Umkehrung)
T2T26 14,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 (6mm)
T2T28 14,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 (8mm)
T2T210 14,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 (10mm)
T2T215 14,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 (15mm)
T2T237 16,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 (37mm)
T2T260 18,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 (60mm)
T2T2var 29,-€
VERLÄNGERUNG T2-T2 variabel (24-35mm). Das obere Teil auch separat verwendbar als 17mm Verlängerung
T2dist01 2,-€
DISTANZRING T2 mit 0,1mm Lichtweg aus Aluminium-Legierung (kein Kunststoff!)
T2dist03 2,-€
DISTANZRING T2 mit 0,3mm Lichtweg aus Aluminium-Legierung (kein Kunststoff!)
T2dist05 2,-€
DISTANZRING T2 mit 0,5mm Lichtweg aus Aluminium-Legierung (kein Kunststoff!)
T2dist10 2,-€
DISTANZRING T2 mit 1,0mm Lichtweg aus Aluminium-Legierung (kein Kunststoff!)
T2T2p 25,-€
T2-T2 KONVERTER (Positiv-Positiv Umkehrung)
Wir empfehlen auch:

Lichtwegfresser Adapterserie(adap-fuf-hu)


Lichtwegfresser Adapterserie

Lichtwegfresser Adapterserie



Lichtwegfresser Adapterserie

Diese Adapterlösungen haben IMMER extrem kurze Bauweise und ermöglichen die Fokalfotografie auch bei Newton Teleskope, oder bei APO-s mit kurzem "backfocus". Es handelt sich hier um keinen Fernost-Import, sondern um Ware "Made in EU" (Ungarn)
Unsere zwei FUF543 und FUFmpcc Adapter passen in den neuen, justierbaren Synta Crayford Auszug (SkyWatcher Newton und Dobson). Der FUF543 übernimmt gleichzeitig die Aufgabe des Anfangsteils der Rotationsserie (RotaT2). In diesen Adapter passt sowohl das Endteil der Rotationsadapterserie (RoteT2), als auch der Baader Komakorrektor. Dank 6, in 2 verschiedene Ebenen platziert (statt 3) Befestigungsbohrungen ist eine versehentliche Verkippung eines Komakorrektors ist nicht möglich (z.B. der Sicherheitsnut von Baader MPCC und die original Synta-Befestigungsschrauben passen nicht zusammen - der Komakorrektor kippt an eine Seite)

Der FUFmpcc Adapter wurde speziell entwickelt, weil viele Fotografen immer wieder über Verkippungsprobleme klagen: Die Klemmschrauben der Newton Okularauszüge treffen sehr gerne genau die Kante der Sicherungsnut des MPCC, und Verkippung ist kaum zu vermeiden. Eiersterne in den Ecken sind die Folge. Wir freuen uns jetzt eine Lösung präsentieren zu können, welche dieses Problem zuverlässig löst: eine reine Schraubverbindung. Dabei nutzen wir das zweistufige Gewinde des Baader Komakorrektors aus, M48 und darüber T2. Der Komakorrektor wird von hinten in den FUFmpcc eingeschoben und mit dem M48 Gewinde eingeschraubt. Das T2 Gewinde des MPCC kommt dabei aus dem FUFmpcc oben raus und ist bereit einen Kameraadapter aufzunehmen, mit dem richtigen Arbeitsabstand für den MPCC (55mm). Der FUFmpcc hat aussen das Gewinde, welches genau in einen Skywatcher Newton OAZ passt, wenn man das normale Endstück abschraubt. Durch einen Konterring kann die Adapter-Kamera-Einheit rotiert und in jeder Position fixiert werden. Ergebnis ist eine fest verschraubte Verbindung von Kamera, Komakorrektor und Skywatcher Newton OAZ. Passt zu allen Skywatcher Crayfords und den neuen "linear Power" Auszügen.Es gibt keinen zusätzlichen Lichtweg, der MPCC verschwindet im Auszugrohr.

ACHTUNG, es gibt den Baader MPCC in einer Ausführung mit stärkerem Stoppring (Dicke 5,4mm) - hier ist ein 2mm T2 Distanzring zum Erreichen des richtigen Korrektorabstands von 55mm nötig. Die Version mit dünnerem Stoppring (ca. 2mm) kommt ohne diesen aus. Wer den Distanzring mitbestellen will, hier der Link (gleich mitbestellen!)

Der Adapter A508m56 ermöglicht die 0,85x-er (oder mit der M56M5660 Verlängerung auch die 1,1x-er) Synta Flattenern zu andere Teleskope (z.B. Equinox) adaptieren. Mit diesem Adapter können Sie die beliebten Skywatcher Flattener mit allen 2" Okularauszügen verwenden, z.B. an Skywatcher Equinox Refraktoren. Das M56 Gewinde des Flatteners wird auf eine 2" Steckhülse übersetzt, 2" Filter können zusätzlich eingeschraubt werden. Der Adapter hat praktischerweise die richtige Länge, damit er auch mit eingeschraubtem 2" Filter nicht am internen Stoppring vieler 2" Auszüge anstösst, und daher völlig im OAZ verschwindet.
Ausserdem haben wir auf eine Sicherungsnut verzichtet, um die leidige Verkippungsgefahr zu beseitigen.

Ähnliche Konfigurationen

A508m56 39,-€
FLATTENER ADAPTER von 50,8mm auf M56 (Synta 0,85x bzw. 1,1x Flattener) mit 2" Filtergewinde (durch 0mm Lichtweg fokussierbar, und hat genug Platz für Filter auch bei Equinox-Auszüge)
FUF543 29,-€
LICHTWEG SPARENDER ADAPTER für Crayford Okularauszug von Synta Newton auf Rotationssystem (M54,3 außen - ROTe innen)
FUFmpcc 39,-€
LICHTWEG SPARENDER ADAPTER von M54 (passt für SkyWatcher Newton Okularauszug) auf Baader MPCC Komakorrektor (M48x0,65). Lichtweg ist zwischen minus 2mm und plus 4mm einstellbar - vergleich zum original Synta Auszugs-Adapter
M54M48p 39,-€
LICHTWEGSPARENDER ADAPTER zwischen Lacerta 72 oder 80 APO Okularauszug (M54) und Flattener mit Filtergewinde (M48) ermöglicht feste Verschraubung des Flattener/Kamera Einheit - kein Verkippen durch Klemmung mehr!
Wir empfehlen auch:

  Lacerta GmbH

SHOP in Wien
A-1050 Wien, Schönbrunnerstr. 96
teleskopaustria@gmail.com

SHOP in Linz
A-4020 Linz, Gärtnerstr. 16
shop-linz@teleskop-austria.com

Karte und Wegbeschreibung
  NEWS:
      QUICKLINKS

    Versandkosten

    FAQ

    Katalog herunterladen (48 Seiten)

    AGB und Haftungsausschluss