Newton








MIRA-130 RFT Newton

LUNA-114 & LUNA-130 Newton

MIRA-150 SkyWatcher Newton

MIRA-200 SkyWatcher Newton

SkyWatcher f/4 Photo-Newton

f/4 Photo-Newton

SkyWatcher Microfocus-Newton

150/1200 SkyWatcher Planet-Newton

250/1200 & 300/1500 SkyWatcher Newton

190/1000 Maksutov-Newton

INTES Maksutov-Newton

(newt-076-sw)


Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN769EQ1
SWN769EQ1
76/900 (Luna-76) SkyWatcher Newton on EQ1 mount, with 6x24 finderscope, Barium eyepieces 20mm (45x) and 10mm (90x), single Barlow  (newt-076-900-sw-eq1) 85,- Bevásárlókocsi



(newt-130-sw)

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1309eq2
SWN1309eq2
130/900 (Luna-130) SkyWatcher Newton on EQ2 mount, with 5x24 finderscope, Barium eyepieces 25mm (36x) and 10mm (90x) and Barlow-lens  (newt-130-900-sw-eq2) 199,- Bevásárlókocsi
SWN1309
SWN1309
130/900 SkyWatcher Newton reflector with 6x24 finderscope and tube rings  (newt-130-900-sw-ota) 165,- Bevásárlókocsi



(newt-130rft-sw)

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1306eq2
SWN1306eq2
130/650 (Mira-130) SkyWatcher Newton on EQ2 mount. In special case, with Starpointer and Barium eyepieces 25mm (26x) and 10mm (65x)  (newt-130-650-sw-eq2) 236,- Bevásárlókocsi
SWN1306
SWN1306
130/650 SkyWatcher Newton reflector with Starpointer and tube rings  (newt-130-650-sw-ota) 195,- Bevásárlókocsi



(newt-15010-sw)

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN15010
SWN15010
150/1000 SkyWatcher Newton reflector with 6x30 SpringLoad finderscope and tube rings  (newt-150-100-sw-ota) 239,- Bevásárlókocsi
SWN15010eq3
SWN15010eq3
150/1000 SkyWatcher Newton on EQ3 mount, with 6x30 SpringLoad finderscope, Barium eyepieces 25mm (40x) and 10mm (100x)   (newt-150-100-sw-eq3) 429,- Bevásárlókocsi



(newt-300-sw)

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN3001eq6
SWN3001eq6
300/1500 SkyWatcher Newton on EQ6 mount, with 9x50 SpringLoad finderscope, 28 mm Apex eyepiece  (newt-300-150-sw-hq6) 1 499,- Bevásárlókocsi



(newt-fotonewtonf-gigant)
 Foto                      Information

Technische Daten:
Durchmesser Spiegel: 350mm
Brennweite: 1600mm
Tubuslänge: 1630mm
Tubus Gesamtgewicht: 20kg
Tubus aus 11mm Waben-Carbon

Spiegelqualität besser als beugungsbegrenzt:
Link zu den interferometrischen Tests

passende Carbon-Rohrschellen um € 320.- oder Martini-Schellen bitte gleich mitbestellen!
Sonderausstattungen (Griffe, Heizungen, Kühlungen, Fangspiegel, Korrektoren, Brennpunktanpassungen...) gerne!

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
FN35016c
FN35016c
350/1600 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria)  (newt-350-160-fn) 3 450,- Bevásárlókocsi




Foto

Information

(newt-fotonewtonf5-la)

Genau so aufgebaut, wie die kurze F/4 Version Photonewton, aber statt Octo60 mit Octo54 Okularauszug und mit f/5 Hauptspiegel. Das Spiegelmaterial ist Pyrex (c-Serie: FN2001c, FN25012c) oder ab 250mm Spiegeldurchmesser auf Wunsch Glaskeramik (cQ-Serie: FN25012cQ)

Im "cQ" Newton wird ein Glaskeramikspiegel verbaut, welcher eine Temperaturausdehnung nahe Null hat, also wie Zerodur oder Astrositall. Das bedeutet, der Spiegel verändert beim Temperieren seine Form nicht, ist wesentlich schneller für Hochvergrösserung einsatzbereit, und auch die nächtliche Temperaturdrift hat keine Auswirkung mehr. Der Karbontubus hat dieselben Eigenschaften, und stellt damit die ideale Paarung für ein modernes und optimiertes Teleskop dar, egal ob visuelle Beobachtung oder Fotografie - Formbeständigkeit und keinerlei Fokusdrift! "Das Beste das wir haben!"

hier finden Sie einige optische Testberichte

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
FN2001c
FN2001c
200/1000 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria)  (newt-200-100-fn) 899,- Bevásárlókocsi
FN25012c
FN25012c
250/1200 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria)  (newt-250-120-fn) 1 149,- Bevásárlókocsi
FN25012cQ
FN25012cQ
250/1250 Foto-Newton reflector with Quarz mirror Octo60 focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria)  (newt-250-120-fq) 1 490,- Bevásárlókocsi



MIRA-130 RFT Newton

(newt-114rft-sw)
 Foto                      Information

UNSERE EMPFEHLUNG
Warum heisst diese Serie "MIRA"? Weil mit diesem Instrument bei guten Bedingungen die ganze Lichtkurve von der Veränderliche Stern MIRA (omikron Ceti, von 3 bis 11 Magnitudo) beobachtet werden kann.

Die SkyWatcher MIRA-130 (130/650mm) Newton-Teleskope sind besonders leichte und handliche Teleskope. Für eine stabile Aufstellung reicht somit auch eine vergleichsweise kleine und kostengünstige Montierung, wie EQ2 (mit RA-Motor nachrüstbar) oder Autotrack GT (automatische Objektpositionierung durch GoTo Handbox mit Zweimotorsteuerung). Mit ihren kurzen Brennweiten bieten sie eine lichtstarke Optik, die sich auch sehr gut zum Einsatz in der Fotografie eignet. Voraussetzung für eine gute Abbildung bei so lichtstarken Spiegeln ist ein Parabolspiegel. Viele Geräte in dieser Klasse verfügen nur über einen billigen Kugelspiegel, der bei höheren Vergrößerungen ein schlechtes Bild liefert. Skywatcher verbaut hier beugungsbegrenzte Parabolspiegel, die eine wesentlich schärfere Abbildung des Beobachtungsobjektes liefern. Die angebotenen Geräte verfügen über einen leichtgängigen und präzisen 1,25" Rack&Pinion-Fokusierer und extra-dünne Fangspiegelstreben. Der MIRA-130 ist fast baugleich mit dem eleganten, aber mehr als doppelt so teuer Vixen-Modell (oft kopiert, nie erreicht!). Trotzdem, oder gerade eben deshalb, ist der SkyWatcher BlackDiamond 130/650 unser Geheimfavorit.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1145eq1
SWN1145eq1
114/500 SkyWatcher Newton on EQ1 mount, with 5x24 finderscope, Barium eyepieces 20mm (25x) and 10mm (50x)  (newt-114-500-sw-eq1) 179,- Bevásárlókocsi
SWN1145
SWN1145
114/500 SkyWatcher Newton reflector with dovetail  (newt-114-500-sw-ota) 145,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

LUNA-114 & LUNA-130 Newton

(newt-114-sw)
 Foto                      Information

Damit der Einstieg in die Astronomie auch Spaß macht und der angehende Hobbyastronom auch weiterhin Freude an diesem Hobby hat, sollten gerade diese Kleinteleskope eine vernünftige Qualität bieten. Leider werden in diesem Bereich oft Geräte mit minderer Qualität angeboten. Entweder ist die Optik mangelhaft oder die Mechanik ist wenig zufriedenstellend.
Die LUNA Serie von Skywatcher ist hier eine lobenswerte Ausnahme.

Unser kleinstes Einsteigergerät ist ein Newton Teleskop mit einem Spiegel, der eine Brennweite von 900mm und einen Durchmesser von 76mm hat. Mit diesem Gerät steigen Sie auch in die astronomische Beobachtung von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems ein. Sternhaufen, Nebel, Doppelsterne und noch vieles mehr erwarten Sie. Sehen Sie den Orionnebel, einen der hellsten und schönsten Nebel, die in unseren Breiten sichtbar sind. Oder betrachten Sie die Ringe des Saturn, denn auch in unserem Sonnensystem gibt es mit diesem Gerät einiges zu entdecken: Die vier großen Monde des Jupiter, die Wolkenbänder auf dem Jupiter und mit ein wenig Erfahrung auch den berühmten, großen, roten Fleck.

Die etwas größeren Newton-Teleskope mit 114mm oder sogar mit 130mm Öffnung und 900mm Brennweite sind sicherlich die beliebtesten Einsteiger-Teleskope im Bereich der Hobbyastronomie. Sie bieten erst recht eine ordentliche Verarbeitung und eine gute Optik. Haupt- und Fangspiegel sind jeweils in einer justierbaren Fassung untergebracht. Die Fangspiegel sind im Bezug auf die Öffnung relativ klein. Das bewirkt ein scharfes und kontrastreiches Bild bei Mond und Planeten. Die Wolkenbänder des Jupiter und der Ring des Saturn zeichnen sich klar ab. Auch außerhalb unseres Sonnensystems werden viele Objekte sichtbar. Zahlreiche Galaxien, Nebel und Sternhaufen sind deutlich erkennbar. Der Ringnebel in der Leier ist bereits klar als kleiner Rauchring erkennbar und auch der bekannte M-13, der hellste Kugelsternhaufen der nördlichen Hemisphäre, wird am Rand bereits in Einzelsterne aufgelöst. Ein Blick in den Galaxienhaufen im Sternbild Jungfrau lässt bereits eine Vielzahl kleiner Galaxien erkennen.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1149eq1
SWN1149eq1
114/900 (Luna-114eco) SkyWatcher Newton on EQ1 mount, with 5x24 finderscope, Barium eyepieces 20mm (45x) and 10mm (90x)  (newt-114-901-sw-eq1) 135,- Bevásárlókocsi
SWN1149eq2
SWN1149eq2
114/900 (Luna-114) SkyWatcher Newton on EQ2 mount, with 5x24 finderscope and Barium eyepieces 20mm (45x) and 10mm (90x)  (newt-114-902-sw-eq2) 159,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

MIRA-150 SkyWatcher Newton

(newt-150-bd)
 Foto                      Information



Der BlackDiamond 150/750mm Newton mit aspherischem Optik ist vor allem für fortgeschrittene Sternfreunde gedacht. Mit 150mm Öffnung und 750mm Brennweite ist es ein lichtstarkes aber noch transportabele Gerät, welches auch für fotografische Einsätze zu empfehlen. Der 50,8mm Crayford Okularauszug ist aus Metall läuft feinfühlig und justierbar. Die Fangspiegelstreben sind dünn ausgeführt, so dass Abschattungen minimiert werden und der Kontrast besser ist, als bei Geräten mit sehr dicken Fangspiegelstreben.
Durch die Kurzbauweise kann das Gerät noch auf vergleichsweise günstigen Montierungen stabil betrieben werden - z.B. auf der NEQ-3 mit Stahlbeinen.

Zubehör: 6x30 Suchfernrohr mit SpringLoad-Schnellkupplung, und 2 Okulare.



l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1507
SWN1507
150/750 SkyWatcher Newton reflector with 2" Crayford focuser, 6x30 SpringLoad finderscope  (newt-150-750-bd-ota) 239,- Bevásárlókocsi
SWN1507eq3
SWN1507eq3
150/750 SkyWatcher Newton on EQ3 mount, with 6x30 SpringLoad finderscope, Barium eyepieces 25mm (30x) and 10mm (75x)  (newt-150-750-sw-eq3) 429,- Bevásárlókocsi
SWN1507eq3a
SWN1507eq3a
150/750 SkyWatcher Newton on EQ3 mount with steel tripod, with 6x30 SpringLoad finderscope, Barium eyepieces 25mm (30x) and 10mm (75x)  (newt-150-751-dl-eq3) 539,- Bevásárlókocsi
SWN1507eq5
SWN1507eq5
150/750 SkyWatcher Newton on EQ5 mount, with 6x30 SpringLoad finderscope, Barium eyepieces 25mm (30x) and 10mm (75x)  (newt-150-751-sw-eq5) 519,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

MIRA-200 SkyWatcher Newton

(newt-200-bd)
 Foto                      Information

Der BlackDiamond 200/1000mm Newton mit aspherischem Optik ist vor allem für fortgeschrittene Sternfreunde gedacht. Es bietet ein Auflösungsvermögen von 0,69" nach Rayleigh. Es ist nicht nur ein lichtstarkes, sondern auch noch gerade transportabele Gerät, welches auch für fotografische Einsätze zu empfehlen. Der 50,8mm justierbare Crayford-Auszug mit aufgesetztem T2-Gewinde zeigt alle seine Vorteile. Der Gewinn des Lichtsammelvermögens gegenüber der 150mm-Optik liegt bei 45%. Natürlich kommt hier auch ein Parabolspiegel zum Einsatz. Der Newton ist ein echter Allrounder! Er bietet eine gute Leistung an Mond und Planeten, genug Licht für Deep-Sky und macht auch im Bereich der Astrofotografie eine gute Figur.
Wie alle MIRA Newton-Teleskope, auch das 8-zöller hat auf dem Hauptspiegel eine Mittelmarkierung, um das präzise Justieren der Optik zu ermöglichen. Für Astrofotografie kann der 2" Okularauszug mit T-2 Direktanschluss verwendet werden.
Zubehör: 8x50 Suchfernrohr mit SpringLoad-Schnellkupplung, und 2 Okulare.



l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN2001
SWN2001
200/1000 SkyWatcher Newton reflector with Crayford focuser, 9x50 finderscope  (newt-200-100-sw-ota) 349,- Bevásárlókocsi
SWN2001eq5
SWN2001eq5
200/1000 SkyWatcher Newton on EQ5 mount, with 9x50 SpringLoad finderscope, 25mm (40x) and 10mm (100x) eyepieces  (newt-200-100-sw-eq5) 584,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

SkyWatcher f/4 Photo-Newton

(newt-quattro-sw)
 Foto                      Information

Diese Newtons haben eine Sonderausstattung vor allem für Deepsky-Beobachter: für Astrofotografie dimensionierter Fangspiegel und stabiler 2" Crayford Auszug mit 1:10 Untersetzung.

Technische Daten 10" f/4
Gewicht 15kg
Fangspiegel 82mm kleine Achse
Fangspiegel 715mm über HS
Brennpunkt 140mm über Tubus/70mm über OAZ

Technische Daten 8" f/4
Gewicht 9,5kg
Fangspiegel 70mm kleine Achse
Fangspiegel 535mm über HS
Brennpunkt 140mm über Tubus/70mm über OAZ

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN2008i
SWN2008i
200/800 SkyWatcher Newton reflector with Linearpower focuser  (newt-200-800-ir-ota) 569,- Bevásárlókocsi
SWN2008c
SWN2008c
200/800 SkyWatcher Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube  (newt-200-800-ca-ota) 839,- Bevásárlókocsi
SWN25010i
SWN25010i
250/1000 SkyWatcher Newton reflector with Linearpower focuser  (newt-250-100-ir-ota) 739,- Bevásárlókocsi
SWN25010c
SWN25010c
250/1000 SkyWatcher Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube  (newt-250-100-ca-ota) 1 139,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

f/4 Photo-Newton

(newt-fotonewton-la)
 Foto                      Information



"Der Newton ohne Namen" - so heißt das Gemeinschaftsprojekt von deutschen, österreichischen und ungarischen Astrofotografen und Betrieben. Es ist ein modifizierter F/4 Fotonewton eines bekannten Herstellers, mit wesentlichen Verbesserungen am Design, aber ohne den Kostenrahmen sprengen zu müssen. Es wurden einige wichtige Optimierungen durchgeführt, welche im Folgenden geschildert werden:

Carbon Tube - made in Germany
Ein Carbon Tubus ist nicht gleich Carbon Tubus. Das Qualitätskriterium "made in Germany" spricht für sich, Klaushelmi weiss genau wie die gewickelt sein müssen. Die Carbon-Tuben sind an beiden Enden stärker gebaut als in der Mitte um die Haupt- und Fangspiegel-Halterungen optimal befestigen zu können, und gleichzeitig die Original Rohrschellen verwenden zu können. Stabilität erhöht und trotzdem gespart - Danke Klausi!
(Gegen Aufpreis auch in weißer Farbe - siehe Bild links unten)


Velour - statt Blenden
Blenden können störende Reflexionen unterdrücken, jedoch haben auch ihre Tücken und Nachteile. In einem Newton System müß(t)en die Blenden zum Hauptspiegel hin in kürzeren und am offenen Ende dementsprechend längeren Abständen folgen. Auch die freie Blendenöffnungen soll(t)en nicht genau so groß sein, wie der Hauptspiegel! Sonst ist eine Vignettierung vorprogrammiert, bevor das Licht den Newton Hauptspiegel überhaupt erst erreicht. Die leider oft falsch "computeroptimierten" Blenden verfehlen nicht nur ihre Originalfunktion (nähmlich die Reflexionen wirksam zu unterdrücken), sondern bringen zusätzlich auch Vignettierung ins abgebildete Feld. Was aber noch viel schlimmer ist, dass die vom abkühlenden Hauptspiegel aufsteigende wärmere Luft jede einzelne Blende überklettern muss und daduch mehrfach in den Strahlengang hineinkriecht. (Anmerk.: In der Nacht ist der Hauptspiegel immer ein paar Grad wärmer als die Umgebungstemperatur). Und wenn die Blenden genau die gleiche Öffnung haben wie der Hauptspiegel, ist verzerrt diese Strömung die Wellenfront bevor das Licht den Hauptspiegel überhaupt erreichet.
Verwendet man jedoch statt der Blenden fusselfreies Velour, gibts keine Vignettierung und auch keine Wellenfrontverzerrung mehr. Und die inneren Reflexionen werden garantiert besser unterdrückt, als es mit einem falsch berechneten Blendensystem überhaupt möglich wäre, welches noch dazu die dem Okularauszug gegenüberliegende Tubuswand völlig ausspart. Das ist nämlich jene Stelle, die das meiste Streulicht am Fangspiegel vorbei in den Okularauszug lenkt.


Assembled in Austria: Octo54 Okularauszug:
Die im "Sterne und Weltraum" SkyWatcher Quattro-Test bemängelte Okularauszug-Verkippung wurde durch Komplettaustausch des Okularauzuges behoben.
Für Fotografie wird der Octo60mic verbaut, ein Auszug mit maximaler Stabilität welche durch die von uns entwickelten Verbesserungen erreicht werden. Der Komakorrektor wird durche eine im OAZ Rohr befindliche Führung stabil auf Achse gehalten, und ist doch voll rotierbar. Die Centerlock Klemme hält ihn sicher, auch mit exzentrischem Filterrad. Besser als verschraubt!
Visuell empfehlen wir den Octo54 mit 40mm Hub. Octo54 hat 2 Lagerblöcke mit je 4 Kugellagern (2x4 = 8 = octo), welche das Okularauszugsrohr sehr stabil halten (original Quattro-Auszüge haben nur 1 Lagerblock). Octo54 hat deshalb eine sehr präzise Führung und keinerlei Spiel in keine Richtung. Auch nicht bei mehreren kg Last (bis zu 4kg bereits ausprobiert). Wenn wir sagen "stabil", bedeutet nicht "ein bißl stabiler als andere Auszüge", sondern WIRKLICH stabil.
Gegen Aufpreis kann ein Motorfokus verbaut werden, auch mit Schrittmotor und Tmeperaturfühler.

Kundenzitat (Rochus Hess): Der Okularauszug ist tatsächlich sehr stabil und der Korrektor passt Haargenau in den Okularauszug, Du hast nicht zu viel versprochen


Assembled in Austria: Fangspiegel seitlich geschwärzt:
Oft wird vergessen, dass ungewünschte Reflexionen auch von der seitlichen helle Fläche von Fangspiegel stammen können. Diese kann entweder mit einer Kunststoffhalterung versehen, wie bei GSO Tuben (allerdings besteht ein Klemmgefahr in minus-Temperaturen, da die Ausdehnungskoeffizient von Kunststoff viel größer als vom Glas ist), allerdings diese Kunststoff auch nicht matt und bringt unnötige Abschattung zusätzlich. Das einfache Schwärzen der rauen Fangspiegel Seitenkante bringt günstig und effektiv Abhilfe.

Assembled in Austria: Qualität ständig geprüft:
Die mechanischen Rahmenbedingungen sollen bei einem Fotonewton dazu dienen, dass die optische Qualität ihr Maximum zeigen kann. Der Umbau und Optimierung benötigt ca. 8-10 reine Arbeitsstunden. Wenn man so viel Zeit in einem Umbau investiert, dann gehören die Haupt- und Fangspiegel auch auf ihre optische Qualität überprüft. (Dokumentation und eventuell gefragtes interferometrisches Prüfprotokoll gegen Aufpreis). Optiken mit niedriger Qualität werden von uns gnadenlos aussortiert.

Komakorrektor berechnet in Ungarn:
Wir bieten zu diesem f/4 Fotonewton als Paket auch einen 4-linsigen Komakorrektor an (optical Design by Pal Gyulai / GPU / Hungary), welcher in der optischen Achse keine sphärische Aberration hervorruft. Um den Unterschied zwischen dem 4-Linsigen GPU und dem wahrscheinlich besten zweilinsigen Komakorrektor (MPCC von Baader) zu sehen, sollte man beide folgenden Bilder in zwei separaten Fenstern öffnen und dann "blinken". Beachten Sie den feinen Planetarischen Nebel an die Bildmitte und die Grenzgröße (freundlicher Genehmigung NUR für Teleskop-Austria von Burkhard K. aus Bondorf - Copyright bitte beachten!)

www.teleskop-austria.at/info...4-lens-GYULAI.jpg
www.teleskop-austria.at/info...-2-lens-MPCC.jpg

Weitere Astrofotos:
M45 (Rochus Hess mit FN2008c-flat und Gemini G53f)

hier finden Sie einige optische Testberichte

Technische Daten 10" f/4
Gewicht 12,5kg OTA
Brennpunkt über Tubus: 142mm
Fangspiegeldurchmesser: 82mm
100% ausgeleuchtetes Feld: 15mm
OAZ über HS: 715mm

Technische Daten 8" f/4
Gewicht 7kg
Fangspiegel 70mm kleine Achse
Fangspiegel 535mm über HS
Brennpunkt 140mm über Tubus/70mm über OAZ

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
FN2008c
FN2008c
200/800 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria)  (newt-200-800-fn) 949,- Bevásárlókocsi
FN25010c
FN25010c
250/1000 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria)  (newt-250-100-fn) 1 249,- Bevásárlókocsi
FN2008c-flat
FN2008c-flat
200/800 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria) Package with 4-lens Comacorrector (designed by Gyulai / GPU / Hungary)  (newt-200-800-fl) 1 169,- Bevásárlókocsi
FN25010c-flat
FN25010c-flat
250/1000 Foto-Newton reflector with Linearpower focuser in carbon tube (Carbon-tube made in Germany, assembled in Austria). Package with 4-lens Comacorrector (designed by Gyulai / GPU / Hungary)  (newt-250-100-fl) 1 469,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

SkyWatcher Microfocus-Newton

(newt-mf-sw)
 Foto                      Information

Diese Newtons haben eine Sonderausstattung vor allem für Deepsky-Beobachter: für Astrofotografie dimensionierter Fangspiegel und stabiler 2" Crayford Auszug mit 1:10 Untersetzung.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1306mf
SWN1306mf
130/650 SkyWatcher Newton reflector with 1:10 microfocus (6x30 Finderscope, 28mm APEX eyepiece and tube rings)  (newt-130-650-mf-ota) 229,- Bevásárlókocsi
SWN1507mf
SWN1507mf
150/750 SkyWatcher Newton reflector with 1:10 microfocus (6x30 Finderscope, 28mm APEX eyepiece and tube rings)  (newt-150-750-mf-ota) 285,- Bevásárlókocsi
SWN2001mf
SWN2001mf
200/1000 SkyWatcher Newton reflector with 1:10 microfocus (9x50 Finderscope, 28mm APEX eyepiece and tube rings)  (newt-200-100-mf-ota) 429,- Bevásárlókocsi
SWN25012mf
SWN25012mf
250/1200 SkyWatcher Newton reflector with 1:10 microfocus (9x50 Finderscope, 28mm APEX eyepiece and tube rings)  (newt-250-120-mf-ota) 579,- Bevásárlókocsi
SWN30015mf
SWN30015mf
300/1500 SkyWatcher Newton reflector with 1:10 microfocus (9x50 Finderscope, 28mm APEX eyepiece and tube rings)  (newt-300-150-mf-ota) 849,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

150/1200 SkyWatcher Planet-Newton

(newt-15012-sw)
 Foto                      Information


Wer gerne Planeten mit hohen Vergrößerungen beobachtet, wird Freude am langbrennweitigen Skywatcher-Newton mit 150 mm Öffnung und 1200 mm Brennweite haben. Das PLANET-150 Fernrohr bietet mit seinem kleinen Fangspiegel sehr scharfe und kontrastreiche Abbildungen an Mond und Planeten, wie man es sonst von Refraktoren her kennt - allerdings ohne den Farbfehler eines Refraktors! Über das gesamte Gesichtsfeld werden Sterne fast ohne Komafehler abgebildet. Die lange Brennweite liefert einen weiteren Vorteil: Höhere Vergrößerungen lassen sich leichter bzw. mit günstigeren Okularen erzielen, als bei den sehr kurzbrennweitigen Newtons.
Aufgrund des langen Hebels sollte man hier bezüglich der Montierung aber nicht am falschen Platz sparen. Die EQ-3 ist hier das absolute Minimum und wird nur einen visuellen Einsatz ermöglichen. Empfehlenswerter wäre eine Montierung ähnlicher Dimension, aber mit Stahltripod.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN1501
SWN1501
150/1200 SkyWatcher Newton reflector with 6x30 SpringLoad finderscope and tube rings  (newt-150-120-sw-ota) 259,- Bevásárlókocsi
SWN1501eq3
SWN1501eq3
150/1200 SkyWatcher Newton on EQ3 mount, with 6x30 SpringLoad finderscope, Barium eyepieces 25mm (48x) and 10mm (120x)   (newt-150-120-sw-eq3) 429,- Bevásárlókocsi
SWN1501eq5
SWN1501eq5
150/1200 SkyWatcher Newton on EQ5 mount, with 6x30 SpringLoad finderscope, Barium eyepieces 25mm (30x) and 10mm (75x)  (newt-150-120-sw-eq5) 519,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

250/1200 & 300/1500 SkyWatcher Newton

(newt-250-sw)
 Foto                      Information

Der QUASAR-250 Skywatcher-Newton ist ein Deep-Sky-Gigant. Das Lichtsammelvermögen gegenüber dem bloßen Auge ist 1.723-fach höher, der Gewinn gegenüber der 200mm-Optik liegt bei 40%. Schwache Galaxien zeigen mehr Details, zahlreiche Sternhaufen lassen sich bis ins Zentrum in Einzelsterne auflösen. Viele Nebel zeigen bei 10 Zoll Öffnung nicht nur feine Strukturen, sondern auch bereits Farben (z.B. Orion-Nebel, Adler-Nebel, Trifid-Nebel).

Für diesen Preis bekommen Sie maximale Öffnung - ideal für Deep-Sky oder auch Astrofotografie, da die Montierung mit einer guten Zweiachsen-Steuerung ausbaubar ist. Für Astrofotografie kann der justierbare 2" Crayford Okularauszug mit 1:10 Untersetzung (Lacerta Mikrofokus), mit kurzbauendem Rotationsadapter (FUF-Serie), Komakorrektor und sogar EOS Direktanschluss mit inkludiertem OffAxisGuider ausgestattet werden. (Foto unten: Okularauszug-Varianten und Upgrade möglichkeiten)

Unser slowenischer Reference-User Jurij Stare arbeitet auch mit einem 10" SkyWatcher Newton. Für seine Astrofotos klicken Sie bitte (rechts unter der Preisliste) die "Weitere Bilder" an!

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
SWN2501eq5
SWN2501eq5
250/1200 SkyWatcher Newton on EQ5 mount with steel tripod, with 9x50 SpringLoad finderscope, 28 mm Apex eyepiece  (newt-250-120-sw-eq5) 819,- Bevásárlókocsi
SWN2501heq5
SWN2501heq5
250/1200 SkyWatcher Newton on H-EQ5 mount, with dual-axis drive, 9x50 SpringLoad finderscope, 25mm (48x) and 10mm (120x) eyepieces  (newt-250-120-sw-hq5) 1 139,- Bevásárlókocsi
SWN2501eq6
SWN2501eq6
250/1200 SkyWatcher Newton on EQ6 mount, with dual-axis drive, 9x50 SpringLoad finderscope, 25mm (48x) and 10mm (120x) eyepieces  (newt-250-120-sw-hq6) 1 439,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

190/1000 Maksutov-Newton

(newt-mak190-sw)
 Foto                      Information

Ein Maksutov Newton bietet eine sehr gute Korrekturleistung über das gesamte Bildfeld. Die Abbildung ist dabei nahe an der eines apochromatischen Refraktors zu einem Bruchteil des Preises. Dabei ist der Skywatcher Maksutov Newton auch für Fotografie nutzbar. Ein gut dimensionierter Fangspiegel ermöglicht eine gute Ausleuchtung von digitalen Spiegelreflex Kameras und CCD Kameras auch mit größeren Chips.

Eigenschaften des Mak Newtons:
-- Leistungsstarke Astro Kamera mit farbreiner Abbildung, wie beim Apochromaten
-- Hohe Lichtstärke mit f/5,3 und damit kurze Belichtungszeiten
-- Komplette Feldkorrektur durch multivergütete Maksutov Korrektorlinse aus Schott Glas
-- Hauptspiegel aus Pyrex für eine schnelle Auskühlung
-- Geschlossener Strahlengang, wie beim Refraktor - keine Fangspiegelstreben
-- Aufwendiges Innenblendensystem für höchsten Kontrast
-- Optimale Feldkorrektur durch die Meniskuslinse

Die Scharfstellung erfolgt über einen robusten 50,8mm Crayford Auszug mit 1:10 Untersetzung. Der Auszug hält auch schwere Geräte ohne zu kippeln und ermöglicht eine saubere Fokussierung.
Auch visuell überzeugt der Mak Newton mit einer Schärfeleistung, die über einen normalen Newton hinausgeht, insbesondere im Feld. Nadelfeine Sterne, auch mit langbrennweitigen 2-zoll Okularen, werden Sie genauso überzeugen, wie feine Strukturen an Mond und Planeten.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
MN190
MN190
190/1000 Black Diamond Maksutov-Newton with 9x50 finderscope  (mnwt-190-100-sw-ota) 1 399,- Bevásárlókocsi

Foto

Information

INTES Maksutov-Newton

(newt-mn-intes)
 Foto                    



Ein Maksutov Newton bietet eine sehr gute Korrekturleistung über das gesamte Bildfeld. Die Abbildung ist dabei nahe an der eines apochromatischen Refraktors zu einem Bruchteil des Preises. Dabei ist der Skywatcher Maksutov Newton auch für Fotografie nutzbar. Ein gut dimensionierter Fangspiegel ermöglicht eine gute Ausleuchtung von digitalen Spiegelreflex Kameras und CCD Kameras auch mit größeren Chips.

Eigenschaften des Mak Newtons:
-- Leistungsstarke Astro Kamera mit farbreiner Abbildung, wie beim Apochromaten
-- Hohe Lichtstärke mit f/5,3 und damit kurze Belichtungszeiten
-- Komplette Feldkorrektur durch multivergütete Maksutov Korrektorlinse aus Schott Glas
-- Hauptspiegel aus Pyrex für eine schnelle Auskühlung
-- Geschlossener Strahlengang, wie beim Refraktor - keine Fangspiegelstreben
-- Aufwendiges Innenblendensystem für höchsten Kontrast
-- Optimale Feldkorrektur durch die Meniskuslinse

Die Scharfstellung erfolgt über einen robusten 50,8mm Crayford Auszug mit 1:10 Untersetzung. Der Auszug hält auch schwere Geräte ohne zu kippeln und ermöglicht eine saubere Fokussierung.
Auch visuell überzeugt der Mak Newton mit einer Schärfeleistung, die über einen normalen Newton hinausgeht, insbesondere im Feld. Nadelfeine Sterne, auch mit langbrennweitigen 2-zoll Okularen, werden Sie genauso überzeugen, wie feine Strukturen an Mond und Planeten.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
MN86
MN86
MN86 INTES Maksutov-Newton (200/1200)  (mnwt-200-120-in) 5 180,- Bevásárlókocsi

Foto