Training


x

Optic tests

Collimating

x

(reise-lapalma-es)
 Foto                    



Nomele Photo Description Pret (Euro)  




Foto

x

(serv-kursundtraining-la)

Die Kurse starten ab 3 (Mikro), bzw. ab 5 (Astro) Teilnehmer
Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt (max. 8 Teilnehmer).
Wir bitten Sie um eine verbindliche Anmeldung per Online Shop
(einfach an den Warenkorb klicken).


Die Vorträge finden jeweils am Samstag ab 8:00 Uhr oder ab 13:30 Uhr in unsere Wiener Lokal statt:

TELESKOP und MIKROSKOP ZENTRUM
1050 WIEN, Schönbrunner Str. 96.


und dauern ca. 2 Stunden

Die Referenten:

ASTRONOMIE-1: Dipl. Ing. Alexander Pikhard, Präsident des Wiener Astronomischen Arbeitskreises
ASTRONOMIE-2: Dipl. Ing. Alexander Pikhard, Präsident des Wiener Astronomischen Arbeitskreises
ASTRONOMIE-3: Ing. Tommy Nawratil, Astrofotograf, Lacerta-Mitarbeiter
MIKROSKOPIE-1: Dipl. Phys. Lajos Szantho, Entwickler der Lacerta Produkte
MIKROSKOPIE-2: Dipl. Phys. Lajos Szantho, Entwickler der Lacerta Produkte
MIKROSKOPIE-3: Dipl. Phys. Lajos Szantho, Entwickler der Lacerta Produkte


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  

Optic tests

(serv-optiktest-at)

Ob gebraucht oder neu gekauft - eine Prüfung der optischen Leistung schafft Gewissheit! Niemand würde heute ein Auto ohne Prüfplakette kaufen, und auch beim Teleskopkauf ist oft viel Geld im Spiel - warum hier auf Sicherheit verzichten?

Wir bieten optische Tests in drei Stufen an:
1. Einfache Prüfung am künstlichen Stern in Autokollimation mit Sterntest und Ronchitest:
Ein gründlicher Test, bei dem alle relevanten optischen Fakten und Fehler qualitativ bestimmt werden und ein umfassendes Testprotokoll erstellt wird.

2. Zusätzliche fotografische Dokumentation der Testergebnisse

3. Vollständiger interferometrischer Test mit quantitativer Bestimmung der optischen Kennzahlen und Dokumentation der Testergebnisse.

Welche optischen Faktoren werden bei den Tests bestimmt?
Die Qualität einer Optik wird von der Ausprägung optischer Fehler bestimmt:
Zentrierfehler: Koma, Astigmatismus
Oberflächenfehler: sphärische Aberration, Zonenfehler, Rauheit
Linsenfehler: Farblängsfehler, Sphärochromasie

Prüfung 1 und 2 wird auf unserer bewährten optischen Bank im Wiener Lokal gemacht, mit Terminabsprache auch in ihrer Anwesenheit - Sie können alle Tests miterleben und spezielle Fragestellungen beantwortet bekommen.
Für Prüfung 3 wird ihr Teleskop in unser Fachlabor eingeschickt (Dauer ca. 14 Tage).

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  

Collimating

(serv-just-hu)
 Foto                      Information

Es ist sehr wichtig, dass die optischen Elemente eines astronomischen Teleskops richtig justiert sind. Leider sind die Amateur-Teleskope häufig dejustiert und können ihre volle Leistung daher nicht entfalten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Fernrohr zu justieren und so die optimale Abbildung ihres Instruments zu erreichen!

Richtpreise:
Telefon-Support: Kostenloser Rückruf innerhalb der EU (Festnetz oder Mobil)
Newton-Sofortjustage 19 Euro
Schmidt-Cassegrains und justierbare Doublett-Refraktoren (am künstlichen Stern): 39 Euro
alle anderen Teleskoptypen nach Vereinbarung

Aussendienst: 89 Euro/Arbeitsstunde (je angefangenen 60 Minuten), zzgl. 0,95 Euro/km (Hin- und Rückfahrt werden verrechnet) sowie 45 Euro/Stunde Fahrtzeit. (Materialkosten sind nicht inkludiert)

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  

Foto

Information

x

(serv-bino-hu)

Diese Serviceleistung bieten wir derzeit nur in Wien an.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
BinoJus
BinoJus
Collimation of binoculars (engineering costs only without material)  (serv-bin-jus-at) 29,- Bevásárlókocsi