Eyepieces special



SkyWatcher 8-24mm Zoom

Ronchi Eyepiece

Ocular MicroGuide

Double Reticle Okular

Photo-Eyepieces

Cheshire and Collimation laser

(oku1-hypzoom-ba)

Das Hyperion Mark III Zoom von Baader setzt Maßstäbe. Dieses Okular ist vergleichbaren Fixokularen in Sachen Abbildung ebenbürtig und bietet attraktive zusätzliche Möglichkeiten.

Die Vorteile des Mark III Zoom:

- Testsieger-Zoom (birdforum.net) mit extemem Weitwinkel in vollwertiger Astro-Qualität
- Reproduzierbare Brennweiten 8, 12, 16, 20 und 24mm dank Clickstop Rastvorrichtung
- DSLR Kameratauglich als Projektionsokular, mit Systemgewinde SP 54
- Phantom Group Vergütung für völlige Reflexfreiheit, höchste Brillianz und überragende Kontrastleistung


Lieferumfang: 8-24mm Hyperion Zoom-Okular, 1,25" und 2" Steckhülsen für Astroteleskope, Spektiv-Anschlussgewinde M45 bzw. M35, Softleder-Beutel, Staubschutzdeckel

Die wichtigsten Kenndaten des Mark III Zooms:
- Gesichtsfeld 50° bis 68°
- Brennweiten 8 - 24 mm
- 1,25" und 2" Steckhülse
- Volle Multivergütung auf jeder Glas - Luftfläche
- Saubere Innen Ausschwärzung für hohen Kontrast
- Verstellung der Brennweite ohne Nachfokussierung (homofokal)
- große justierbare, dennoch schmale Augenmuschel für Bino Betrachtung
- praktischer Tragebeutel

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
HYPzoom
HYPzoom
8-24mm Hyperion Zoom Mark-III FV=68 deg  (oku1-hyp-zom-ba) 199,- Bevásárlókocsi



(oku1-zomzom-la)

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
LUWAN7set
LUWAN7set
AstroZoom Set with 7mm LACERTA Eyepiece (4,0-7,2mm Ultra Wide Angle Zoom with FV=82 deg)  (oku1-uwl-007-set) 245,- Bevásárlókocsi
LUWAN16set
LUWAN16set
AstroZoom Set with 16mm LACERTA Eyepiece (10,5-15mm Ultra Wide Angle Zoom with FV=82 deg)  (oku1-uwl-016-set) 255,- Bevásárlókocsi



SkyWatcher 8-24mm Zoom

(oku1-zoom-sw)
 Foto                    

Übersicht im Stenfeld und Detailvergrösserung ohne lästigen Okularwechsel? Die modernen Zoomokulare stehen Okularen mit festen Brennweiten in Schärfe und Kontrast kaum noch nach.
Das Skywatcher APO-Zoom Okular 8-24mm bietet eine perfekte Abbildung ohne Farbsäume, wie sie häufig bei günstigen Zoom-Okularen zu finden sind, besonders bei höherer Vergrösserung. Das scheinbare Gesichtsfeld variiert dabei von ca. 40° bei 24mm bis ca.60° bei 8mm Brennweite, wobei man bei diesem Okular kaum noch nachfokussieren muss.
Das Skywatcher 8-24mm Zoomokular verfügt unter der Augenmuschel über ein T2 Gewinde und eignet sich daher auch besonders für die Okularprojektion.
(Text:TNa)

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
Zoom824
Zoom824
Synta 8-24 zoom eyepiece enhanced quality  (oku1-zom-824-sw) 89,- Bevásárlókocsi

Foto

Ronchi Eyepiece

(oku1-ronchi-eu)

Dieses kleine Zubehörteil wird Ihnen helfen, einfach und zuverlässig Aussagen über die Qualität einer Optik treffen zu können! Grundsätzlich lassen sich alle wesentlichen Abbildungsfehler einer Optik zwar auch am Beugungsbild beim Sterntest erkennen, aber für eine zuverlässige Aussage anhand des Beugungsbildes brauchen Sie ausgesprochen ruhige Luft und vor allen Dingen sehr viel Erfahrung! Im Gegensatz dazu funktioniert der Ronchi-Test auch bei unruhiger Luft, und auch Einsteiger sind schnell in der Lage das Bild im Ronchi- Okular eindeutig zu interpretieren!

Das Ronchi-Okular besteht aus einem Grundkörper mit 31,7mm Steckanschluß, aus schwarz eloxiertem Aluminium, in dem eine kleine Glasplatte mit einem aufgedampften Gitter montiert ist. Bei einigen Ronchi-Okularen besteht dieses Gitter aus einem Film oder gar dem Ausdruck eines Laserdruckers: Diese Ronchi-Okulare liefern in der Regel ein Streifenbild mit einem geringen Kontrast und machen die Interpretation der Bilder gerade für Einsteiger sehr schwierig. Dagegen ist in diesem Ronchi-Okular eine feinoptisch polierte Glasplatte eingebaut, auf deren objektivseitiger Oberfläche ein Gitter mit 10 Linien pro Millimeter aufgedampft ist.

ACHTUNG, Zusatzfunktion! Die Glasplatte ist so montiert, daß die Gitteroberfläche genau in einer Ebene mit dem äußeren Anschlag liegt. Dadurch können Sie auch sehr genau die Position der Brennebene bestimmen!

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
Ronchi
Ronchi
Ronchi eyepiece (10 L/mm)  (oku1-ron-010-as) 49,- Bevásárlókocsi
RonchiPH
RonchiPH
Ronchi eyepiece for photography (10 L/mm)  (oku1-ron-010-ph) 59,- Bevásárlókocsi

Ocular MicroGuide

(oku1-microguide-nn)


Meade Astrometric Okular (12,5mm) mit stufenloser Helligkeitsregelung

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
Astrometric
Astrometric
12.5mm illuminated cross-hair eyepiece (with angle and distance scales)  (oku1-ast-met-me) 159,- Bevásárlókocsi

Double Reticle Okular

(oku1-ill-nn)

Es handelt sich hier um ein 12,5 mm Plössl-Okular mit allen Vorteilen eines guten Plössls (Vergütung und genügend Linsen für eine sehr gute Abbildung). Das Spezielle an diesem Okular ist jedoch das beleuchtete Fadenkreuz.
Es ist ein Doppelfadenkreuz mit dem Vorteil, dass in der Mitte ein Viereck entsteht. Bei der Astrofotografie kommt dieses Okular am Leitrohr zum Einsatz. Der Leitstern ist einfach innerhalb des Vierecks zu halten. Nur wenn Sie mit dem Fadenkreuzokular eine präzise Nachführung sicherstellen, werden Sie am Ende ein gelungenes Foto mit punktförmigen Sternen erhalten. Eine motorische Nachführung macht das alles natürlich einfacher. Hier dient das Okular zur Kontrolle und Korrektur der Nachführung.

Generell ist zu beachten, dass dieses Okular (12,5 mm) an einem Leitrohr verwendet werden sollte, das die doppelte Brennweite des Aufnahmeinstruments hat. Wenn Sie also mit 600 mm Brennweite fotografieren, dann sollten Sie mit einem Leitrohr von 1200 mm Brennweite nachführen, oder mit 600mm Brennweite und 2-fach Barlow. Hier bieten sich Maksutov-Cassegrains an, da sie kompakt und langbrennweitig sind.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
ILL125s
ILL125s
12.5mm illuminated double cross-hair eyepiece  (oku1-gui-125-sw) 69,- Bevásárlókocsi

Photo-Eyepieces

(oku2-dcl52-wi)

Links oben: DCL52 Fotookular, rechts oben: TS40 Superview Fotookular

DCL (Digital Camera Lens) ist ein extremes Okular und für die Fotografie mit digitalen Kompaktkameras gedacht.
Das Okular DCL52 mit 60mm Brennweite hat eine sehr große Augenlinse mit 38mm Durchmesser und direkt neben der Linse auch ein M-52 Filtergewinde. Damit gelingen sehr knappe Adaptionen über unsere digitalen Übergangsadapter.
Das Ergebnis ist eine besonders gute Bildausleuchtung bei einer durchaus moderaten Vergrößerung.

Die auch hier aufgelistete weitere Fotookulare haben 30, 32, 40, 42mm Brennweite und standard T2-Fotogewinde. Die finden nicht nur in der Astronomie, sondern auch in der Mikroskopie als DSLR Zwischenkonverter Verwendung (z.B. DCL32-T2 für BIM312/313 Mikroskop)

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
DCL32-T2
DCL32-T2
32mm-T2 projector and photo eyepiece  (oku1-dcl-032-ts) 89,- Bevásárlókocsi
DCL40-T2
DCL40-T2
40mm -T2 projector and photo eyepiece  (oku1-dcl-040-ts) 89,- Bevásárlókocsi
DCL30-T2
DCL30-T2
DCL30 projector and photo eyepiece with 30mm focal length (2")  (oku2-dcl-030-ts) 99,- Bevásárlókocsi
DCL42-T2
DCL42-T2
DCL42 projector and photo eyepiece with 42mm focal length (2")  (oku2-dcl-042-ts) 99,- Bevásárlókocsi
DCL52wo
DCL52wo
DCL-52 projector and photo eyepiece with 60mm focal length (2" - M52)  (oku2-dcl-052-wi) 99,- Bevásárlókocsi

Cheshire and Collimation laser

(zube-justier-nn)

Chishire für Refraktor:

Ein Justierokular für Linsenteleskope, einfach gegen ein normales Okular austauschen, und durchsehen. Das Justierokular hat eine metallisch glänzende, schräge Fläche mit einer Bohrung in der Mitte. Durch die Bohrung sieht man hindurch auf die vordere Linse. Decken sie Das Objektiv ab (meistens ist ein Objektivdeckel ja zur hand, zur Not tut es auch ein dunkles Tuch o.ä.) Jetzt sehen Sie in der Linse die Reflektionen des Lichts, welches auf sie Schräge trifft und in den Tubus gelenkt wird. Im Idealfall sehen sie zwei Reflektionen, die übereinander liegen, und sich mittig im Bild befinden. Ist dies nicht der Fall, justieren sie die Linsenfassung so lange bis es so ist. Damit ist die Kollimation schon abgeschlossen.

Justierokular für Newton:

Ähnlich aufgebaut wie das Cheshire für Refraktoren, nur zusätzlich mit einem Fadenkreuz ausgestattet. Auch hier wird das Cheshire in den Okularauszug gesteckt. Und durchgeschaut. Als erstes wird die Lage des Fangspiegels überprüft. Er sollte kreisrund erscheinen, und mittig im Blickfeld liegen. Für diesen Schritt empfiehlt es sich ein Blatt Papier hinter den Fangspiegel zu halten/klemmen, um das besser erkennen zu können. Auch sinnvoll ist es den Strahlengang zum Hauptspiegel abzudecken, so dass man im ersten Schritt wirklich nur den Fangspiegel sieht und justiert.
Im zweiten Schritt wird jetzt wieder der Fangspiegel justiert, aber jetzt im Verhältnis zur Lage zum Hauptspiegel. Der Hauptspiegel sollte jetzt zentrisch im Fangspiegel zu sehen sein, ist er das nicht, wird mittels der drei Justierschrauben des Fangspiegels dieser Zustand hergestellt.
Im dritten und letzten Schritt wird nun die Reflektion der Cheshire Mattscheibe zentrisch in die beiden anderen Spiegel gebracht, indem der Hauptspiegel justiert wird, mittels dessen Justierschrauben. Das klingt alles komplizierter als es ist, probieren Sie es aus, sie werden den Dreh schnell raus haben.

Justierlaser für Newton:

Der Justierlaser vereinfacht das Justieren eines Newton-Teleskopes, gegenüber der Cheshire Variante noch einmal.
Schritt 1: Mittigkeit des Fangspiegels herstellen (siehe Cheshire-Okular Schritt 1), sollte kein Cheshire zur Hand sein, tut es auch eine Filmdose in deren Boden ein kleines Loch gemacht wurde. Oder ein altes (kaputtes) Okular. Ich habe vor 10-12 Jahren hierzu eines dieser Alten Plastikokulare von einem Kaufhausteleskop benutzt. Das Plastikokular hatte eine Linse die klein genug war, die habe ich entfernt, und ich hatte meine "Notlösung".
Wenn der Fangspiegel mittig sitzt folgt Schritt zwei. Das Justieren des Fangspiegels mittels Laser. Hierzu wird der Tubus so in der Montierung verdreht (oder auf einer ebenen Unterlage abgelegt) dass der Okularauszug nach oben zeigt.
Dann wird der Laser in den Okularauszug gesteckt, aber nicht geklemmt, so ist gewährleistet, dass er eben aufliegt, und nicht geneigt ist. Jetzt wird er eingeschaltet. Jetzt schauen Sie von vorne in den Tubus, und justieren den Fangspiegel so, dass der Laserpunkt in der Mitte des Hauptspiegels landet. Meistens ist dort eine Mittenmarkierung. Sollte das nicht der Fall sein, können sie diese mit einem Lochverstärker aus dem Schreibwarengeschäft nachholen. Keine Angst, diese Mittenmarkierung stört die Funktion des Teleskopes nicht, da sie im vom Fangspiegel abgeschatteten Teil der Hauptspiegels sitzt.
Ist der Punkt in der Mitte des Hauptspiegels, kommen wir schon zum dritten und letzten Punkt. Die Hauptspiegeljustage, hierzu einfach den Hauptspiegel so justieren, dass der Laserpunkt im Justierlaser landet. Und zwar genau wieder in dem Loch wo er austritt. Fertig ist die Justage.

(Justage des Justierlasers: Natürlich sind unsere Laser vorjustiert, aber diese Justierung sollte überprüft werden (Nach dem Versand, oder nachdem er Ihnen vielleicht mal aus der Hand gerutscht ist. o.ä.), weil was nutzt ein Justierlaser der nicht gerade strahlt. Hierzu legen sie ihn in etwas V-förmiges und richten ihn auf eine Wand. Wenn sie ihn jetzt drehen, sollte der Punkt an der Wand sich auch drehen, aber an einem Punkt stehen bleiben, und keinen Kreis beschreiben. Alternativ können sie ihn auch wie oben in den Okularauszug stecken und drehen. Sollte er einen kreis beschreiben, strahlt er schief, und sollte justiert werden, dafür haben sie am Justierlaser kleine Madenschrauben, mit denen können sie die Justage problemlos durchführen.)

Nochmal kurz in Stickpunkten die Justage eines Newtons, egal ob mit Chesire oder Laser:
1. Schritt: Fangspiegel mittig zum Okularauszug ausrichten.
2. Schritt: Fangspiegel justieren.
3. Schritt: Haupspiegel justieren.

l

Nomele Photo Description Pret (Euro)  
JUSn
JUSn
Collimation eyepiece for Newton telescopes (Synta, long version)  (oku1-jus-kol-sw) 39,- Bevásárlókocsi
JUSr
JUSr
Collimation eyepiece for refractors (Synta, short version)  (oku1-jus-kor-sw) 29,- Bevásárlókocsi
JUS
JUS
Collimation laser with side window  (oku1-jus-las-gs) 59,- Bevásárlókocsi
LESgreen30
LESgreen30
Green laser finder for astronomical presentations (50mW)  (oku1-jus-las-30) 59,- Bevásárlókocsi
JUSba
JUSba
Baader collimation laser with side window Mark III  (oku1-jus-las-ba) 75,- Bevásárlókocsi