Teleskop Austria Logo
KALENDARIUM
2016-10-07
BAA: Die Himmelsscheibe von Nebra
mehr Infos

2016-10-08
Österreichische CCD-Workshop in Mariazell
mehr Infos

2016-10-16
Teleskop Einsteigerkurs WAA
mehr Infos

2016-11-04
BAA Burgenland: Die heißesten und kältesten Flecken im Universum
mehr Infos

2016-11-19
Die Jahrestagung der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie
mehr Infos

2016-12-02
BAA Burgenland: Aktuelles von der Rosetta-Mission
mehr Infos

JUS
Justierlaser mit eingebauter Mattscheibe

Marke:  Diverse
Brennweite.: collimation
Sehfeld: x
Linsenzahl: x
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: mehr als 3 Stk lagernd
Linz: nur noch 3 verfügbar
Lager: mehr als 3 Stk lagernd
Shop Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...
79 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand
Stk



Der Justierlaser vereinfacht das Justieren eines Newton-Teleskopes, gegenüber der Cheshire Variante noch einmal.

Schritt 1: Mittigkeit des Fangspiegels herstellen, siehe dazu Cheshire-Okular JUSn.

Wenn der Fangspiegel mittig sitzt folgt Schritt 2: Das Justieren des Fangspiegels mittels Laser. Hierzu wird der Tubus so in der Montierung verdreht (oder auf einer ebenen Unterlage abgelegt) dass der Okularauszug nach oben zeigt.
Dann wird der Laser in den Okularauszug gesteckt, aber nicht geklemmt, so ist gewährleistet, dass er eben aufliegt, und nicht verkippt ist. Jetzt wird er eingeschaltet, schauen Sie von vorne in den Tubus, und justieren den Fangspiegel so, dass der Laserpunkt in der Mitte des Hauptspiegels landet. Meistens ist dort eine Mittenmarkierung. Sollte das nicht der Fall sein, können sie diese mit einem Lochverstärker aus dem Schreibwarengeschäft nachholen. Keine Angst, diese Mittenmarkierung stört die Funktion des Teleskopes nicht, da sie im vom Fangspiegel abgeschatteten Teil der Hauptspiegels sitzt.

Ist der Punkt in der Mitte des Hauptspiegels, kommen wir schon zum Schritt 3: Die Hauptspiegeljustage, hierzu einfach den Hauptspiegel so justieren, dass der Laserpunkt von der Mattscheibe im Justierlaser sich in die zentrale Bohrung bewegt, da wo er austritt. Fertig ist die Justage.

Justage des Justierlasers: Natürlich sind unsere Laser vorjustiert, aber diese Justierung sollte überprüft werden (Nach dem Versand, oder nachdem er Ihnen vielleicht mal aus der Hand gerutscht ist. o.ä.), weil was nutzt ein Justierlaser der nicht gerade strahlt. Hierzu geben sie ihn in einen Zenitspiegel und richten ihn auf eine Wand. Wenn sie ihn jetzt drehen, sollte der Punkt an der Wand sich auch drehen, aber an einem Punkt stehen bleiben, und keinen Kreis beschreiben. Alternativ können sie ihn auch wie oben in den Okularauszug stecken und drehen. Sollte er einen Kreis beschreiben, strahlt er schief, und sollte justiert werden, dafür haben sie am Justierlaser kleine Madenschrauben, mit denen können sie die Justage problemlos durchführen.)

Nochmal kurz die Schritte der Justage eines Newtons:
1. Schritt: Fangspiegel mittig zum Okularauszug ausrichten
2. Schritt: Fangspiegel justieren
3. Schritt: Haupspiegel justieren



Wir empfehlen auch:
JUSschraub 109 EUR

verschraubbarer Justierlaser mit eingebauter Mattscheibe, ...
JUSr 29 EUR

Justierhilfe aus Kunststoff für Refraktoren ohne ...
Ronchi 49 EUR

Ronchi Okular mit 10 L/mm (31,7mm)
JUSn 39 EUR

Justierhilfe aus Metall für Newtons (Cheshire)
Wir empfehlen auch:
JUSschraub 109 EUR

verschraubbarer Justierlaser mit eingebauter Mattscheibe, ...
JUSr 29 EUR

Justierhilfe aus Kunststoff für Refraktoren ohne ...
Ronchi 49 EUR

Ronchi Okular mit 10 L/mm (31,7mm)
JUSn 39 EUR

Justierhilfe aus Metall für Newtons (Cheshire)
Fotoalbum
Support
5
JUS