Teleskop Austria Logo
KALENDARIUM
2016-10-07
BAA: Die Himmelsscheibe von Nebra
mehr Infos

2016-10-08
Österreichische CCD-Workshop in Mariazell
mehr Infos

2016-10-16
Teleskop Einsteigerkurs WAA
mehr Infos

2016-11-04
BAA Burgenland: Die heißesten und kältesten Flecken im Universum
mehr Infos

2016-11-19
Die Jahrestagung der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie
mehr Infos

2016-12-02
BAA Burgenland: Aktuelles von der Rosetta-Mission
mehr Infos

PIERg42
GHS MkII Qlock Säule für G42 und G53f

Marke:  Gemini
Bauart.: tripod
Feinverstellung: x
Tragfähigkeit: 160kg
Transportgewicht:  0kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: kurzfristig vergriffen
Linz: kurzfristig vergriffen
Lager: bitte anfragen!
Shop Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...
1199 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand
Stk



Eine Säule hat viele Vorteile gegenüber einem gewöhnlichen Tripod. In erster Linie ist sie schwingungsärmer.
Weiters hat sie den großen Vorteil, nicht mit ganz oben abstehenden Stativbeinen im Weg zu sein, wenn man ein lang-gebautes Teleskop durchschwenken möchte. Die Beobachtung in Richtung Zenit wird somit nicht zu einem lästigen Ausweichmanöver.

Die Gemini Säule ist in der Höhe verstellbar, und hat die Q-Lock Montierungsbefestigung (eine Idee von Synta, die bei der EQ8 Säule dankend übernommen wurde...)




Wir empfehlen auch:
Wir empfehlen auch:
Fotoalbum
Support
5
PIERg42